Acerca de

Bildschirmfoto-2022-02-01-um-13.31.32.jpg

SOKO Hamburg

Der Pferdeflüsterer

Der Stalljunge Torben Linsler wird tot auf dem Reiterhof der Gerhardts aufgefunden. Kurz darauf stirbt das wertvollste Pferd im Stall. Gibt es einen Zusammenhang? Für den Reitstall-Besitzer Rainer Gerhardt ist der Tod des Pferdes Antigone eine finanzielle Katastrophe. Immerhin hätte er mit dem Verkauf des Tieres seine privaten Schulden begleichen können. Jedoch hatte das Pferd nicht nur einen Kaufinteressenten. Als Todesursache des Pferdes wird eine Vergiftung mit Buchsbaum festgestellt. Wenig später werden die gleichen Rückstände auch an den Händen der Leiche entdeckt. Entweder hat Torben das Pferd vergiftet und ist von seinem Mörder überrascht worden, oder er war Zeuge dieser Tierquälerei und wurde getötet, bevor er Hilfe holen konnte. Möglicherweise sind der Mörder des Pferdes und Torbens Mörder ein und dieselbe Person.
Doch wer hatte ein Motiv? Hat Rainer Gerhardt eventuell einen Versicherungsbetrug begehen wollen, den Torben durchkreuzt hat? Silke Schreiber, Besitzerin des konkurrierenden Reitstalls, gerät auch ins Visier der Ermittler. Bis vor Kurzem hatte Torben noch bei ihr gearbeitet, und sie hatte Interesse geäußert, das teure Springpferd kaufen zu wollen. Und welche Rolle spielen Hannah, die Tochter des Reitstallbesitzers Gerhardt, und ihre Freundin? (Text: ZDF)

TV - SERIE | ZDF | 45 Min. | 2021

Regie: Sven Nagel

Drehbuch:  Regina Dietl, Antoine Dengler

Bildgestaltung: Monika Plura

Steadicam: Tobias Meik

Produktion: Network Movie
Produzentin: Jutta Lieck-Klenke

Cast:  Marek Erhardt, Anna von Haebler, Pegah Ferydoni, Paula Schramm, Leonie Wesselow, Carolin Garnier, Wilfried Hochholdingger, Frank Kessler​ u.v.m.